Plus

Auto rammt Bär - drei Tote und vier Verletzte

Washington (dpa) - Beim Zusammenprall eines Bären mit einem voll besetzten Geländewagen auf einer Autobahn in den USA sind drei Menschen ums Leben gekommen. Weitere vier Personen wurden bei dem Unfall in der Nähe von Rifle im US-Staat Colorado schwer verletzt, berichtete der Sender 9news. Der SUV hatte zunächst den Bären gerammt und sich danach mehrfach überschlagen, hieß es. Die Insassen, die nach Polizeiangaben nicht angeschnallt waren, wurden dabei aus dem Wagen geschleudert. Unter den Toten waren zwei Kinder.

30.09.2017 UPDATE: 30.09.2017 06:43 Uhr 18 Sekunden

Washington (dpa) - Beim Zusammenprall eines Bären mit einem voll besetzten Geländewagen auf einer Autobahn in den USA sind drei Menschen ums Leben gekommen. Weitere vier Personen wurden bei dem Unfall in der Nähe von Rifle im US-Staat Colorado schwer verletzt, berichtete der Sender 9news. Der SUV hatte zunächst den Bären gerammt und sich danach mehrfach überschlagen, hieß es. Die Insassen, die

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?