Plus

Attraktivitäts-Programm für die Bundeswehr beschlossen

Berlin (dpa) - Finanzielle und soziale Anreize sollen die Bundeswehr zu einem attraktiveren Arbeitgeber machen. Dieses Ziel verfolgt ein umfangreiches Maßnahmenbündel, das der Bundestag am Abend verabschiedet hat. Unter anderem wird der Sold für Freiwillige erhöht und der Schutz von geschädigten Soldaten verbessert. Reservistendienst ist künftig auch in Teilzeit möglich, damit diese ihre Tätigkeit mit einem Teilzeit-Job im zivilen Berufsleben kombinieren können. Verbesserungen gibt es auch für Familien von Soldaten, die im Einsatz geschädigt wurden.

06.06.2019 UPDATE: 06.06.2019 19:58 Uhr 18 Sekunden

Berlin (dpa) - Finanzielle und soziale Anreize sollen die Bundeswehr zu einem attraktiveren Arbeitgeber machen. Dieses Ziel verfolgt ein umfangreiches Maßnahmenbündel, das der Bundestag am Abend verabschiedet hat. Unter anderem wird der Sold für Freiwillige erhöht und der Schutz von geschädigten Soldaten verbessert. Reservistendienst ist künftig auch in Teilzeit möglich, damit diese ihre

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?