Plus ATP-Turnier

Murray verliert auch zweites Einzel nach Comeback

Andy Murray spielt wieder Einzel. Das ist die gute Nachricht. Allerdings hat der Brite nach zwei Hüftoperationen noch einigen Rückstand. In Winston-Salem setzte es die zweite Niederlage. Jetzt will Murray erst einmal einen kleinen Umweg einlegen.

20.08.2019 UPDATE: 20.08.2019 07:43 Uhr 44 Sekunden
Andy Murray
Andy Murray hat sein Auftaktmatch in Winston-Salem verloren. Foto: Julian Smith/AAP

Winston-Salem (dpa) - Der ehemalige Weltranglisten-Erste Andy Murray hat auch das zweite Einzelmatch seit seinem Comeback verloren, dabei aber deutliche Fortschritte gezeigt.

Beim ATP-Tennisturnier in Winston-Salem musste sich der 32 Jahre alte Schotte dem Amerikaner Tennys Sandgren in 2:10 Stunden 6:7 (8:10), 5:7 geschlagen geben. "Es waren einige gute Dinge dabei, ich habe den Ball

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?