Plus ATP-Turnier

Federer mit etwas Mühe in Halle - Tsitsipas sagt ab

Rekordsieger Federer kommt etwas ins Straucheln, fällt aber nicht. Der 39-Jährige steht auf dem Rasenplatz in Halle erwartungsgemäß in Runde zwei. Mitfavorit Tsitsipas sagt seine Teilnahme kurzfristig ab.

14.06.2021 UPDATE: 14.06.2021 17:18 Uhr 56 Sekunden
Roger Federer
Roger Federer winkt in Halle nach seinem Sieg und Einzug in die zweite Runde. Foto: Friso Gentsch/dpa

Halle/Westfalen (dpa) - Tennis-Star Roger Federer hatte bei seinem Erstrunden-Match beim Rasenturnier im westfälischen Halle mehr Mühe als erwartet. Der Qualifikant Ilja Iwaschka (Belarus) forderte überraschend den zehnfachen Turnierchampion beim 7:6 (7:4) und 7:5 mehr als gedacht.

Federer betonte allerdings nach über einem Jahr Verletzungspause und seinem freiwilligen Aus bei den French

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?