Plus 2. Bundesliga

Heidenheim meldet sich im Aufstiegskampf zurück

Der 1. FC Heidenheim hat den Rückstand auf die Aufstiegsplätze der 2. Fußball-Bundesliga wieder verkleinert. Gegen den direkten Konkurrenten 1. FC Nürnberg gewannen die Heidenheimer am Sonntag dank ihrer Effektivität mit 3:1 (2:0). Als Tabellen-Sechster liegen sie nur noch sechs Punkte hinter dem zweitplatzierten SV Darmstadt 98 und einen Zähler hinter den Franken. Tim Kleindienst traf nach drei Minuten per Kopf, Maurice Malone erhöhte noch vor der Pause (36.). In der Schlussphase traf Kleindienst erneut (85.), ehe Manuel Schäffler verkürzte (88.).

03.04.2022 UPDATE: 03.04.2022 16:12 Uhr 21 Sekunden
1. FC Heidenheim - 1. FC Nürnberg
Heidenheims Dzenis Burnic (r) und Nürnbergs Mats Möller Daehli kämpfen um den Ball.

Heidenheim (dpa/lsw) - Die Nürnberger hatten durch Pascal Köpke zwar die erste Chance (2.). Der Treffer fiel aber auf der Gegenseite nur eine Minute später. Kleindienst verwertete eine Flanke von Tobias Mohr. Die Gäste taten sich weiter schwer und offenbarten in der Defensive große Lücken. Malone bestrafte diese Nachlässigkeiten mit dem 2:0.

Auch nach dem Seitenwechsel hatten die

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.