Plus

Merkel: Flüchtlingspakt konsequent umsetzen

Athen (dpa) - Der EU-Türkei-Flüchtlingspakt muss nach den Worten von Bundeskanzlerin Angela Merkel konsequent fortgesetzt werden. Zudem müsse die Lage in den Flüchtlingslagern im Osten der Ägäis verbessert werden, sagte Merkel nach einem Treffen mit dem griechischen Regierungschef Alexis Tsipras in Athen. Noch seien die Rückführungen aus Griechenland in die Türkei nicht ausreichend. Merkel würdigte auch die Anstrengungen des griechischen Volkes, "das durch schwierige Zeiten gegangen ist", um aus der schweren Finanzkrise herauszukommen.

10.01.2019 UPDATE: 10.01.2019 20:48 Uhr 17 Sekunden

Athen (dpa) - Der EU-Türkei-Flüchtlingspakt muss nach den Worten von Bundeskanzlerin Angela Merkel konsequent fortgesetzt werden. Zudem müsse die Lage in den Flüchtlingslagern im Osten der Ägäis verbessert werden, sagte Merkel nach einem Treffen mit dem griechischen Regierungschef Alexis Tsipras in Athen. Noch seien die Rückführungen aus Griechenland in die Türkei nicht ausreichend. Merkel

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?