Plus

Von der Leyen entschuldigt sich nach Moorbrand bei Bürgern

Stavern (dpa) - Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat sich bei einem Vor-Ort-Besuch wegen des Moorbrandes im Emsland nochmals persönlich bei den Bürgern entschuldigt. "Wir haben hier wirklich eine Scharte auszuwetzen", sagte sie im Gespräch mit Bürgern und Helfern in der Ortsmitte von Stavern. Der Landkreis Emsland hatte gestern erwogen, die Ortschaften Groß Stavern und Klein Stavern mit rund 1100 Einwohnern zu evakuieren. Der Moorbrand, der seit gut zwei schwelt, war auf dem Übungsgelände ausgebrochen, als von einem Hubschrauber aus Raketen abgefeuert wurden.

22.09.2018 UPDATE: 22.09.2018 13:33 Uhr 18 Sekunden

Stavern (dpa) - Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat sich bei einem Vor-Ort-Besuch wegen des Moorbrandes im Emsland nochmals persönlich bei den Bürgern entschuldigt. "Wir haben hier wirklich eine Scharte auszuwetzen", sagte sie im Gespräch mit Bürgern und Helfern in der Ortsmitte von Stavern. Der Landkreis Emsland hatte gestern erwogen, die Ortschaften Groß Stavern und Klein

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?