Plus

Weitere Rio-Plätze für Triathleten? - "Hoffnung stirbt zuletzt"

Hamburg (dpa) - Die Deutsche Triathlon Union schöpft neue Hoffnung, in letzter Minute doch noch neben Anne Haug zwei weitere Athleten zu den Olympischen Spielen zu schicken.

17.07.2016 UPDATE: 17.07.2016 12:51 Uhr 1 Minute, 36 Sekunden
Triathlon
Bislang schickt die Deutsche Triathlon Union nur eine Athletin zu den Olympischen Spielen in Rio. Foto: Daniel Karmann

Hamburg (dpa) - Die Deutsche Triathlon Union schöpft neue Hoffnung, in letzter Minute doch noch neben Anne Haug zwei weitere Athleten zu den Olympischen Spielen zu schicken.

"Wir haben den DOSB gebeten, jeweils eine Reservenominierung bei den Männern und bei den Frauen unter Leistungsgesichtspunkten vorzunehmen", sagte DTU-Präsident Martin Engelhardt der Deutschen

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?