Plus

Turnovers kosten Dallas den Sieg - Erfolg für Schröder

Houston (dpa) - Für Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks geht es in der NBA weiter abwärts. Im Texas-Duell bei den Houston Rockets setzte es für die Mavs eine 94:99-Niederlage, so dass Nowitzki und Co. in der Western Conference nach der vierten Pleite in Serie nur noch Platz sieben belegen.

29.01.2015 UPDATE: 29.01.2015 06:51 Uhr 1 Minute, 38 Sekunden
Verloren
Für Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks gab es in New Orleans nichts zu holen. Foto: Ashley Landis

Houston (dpa) - Für Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks geht es in der NBA weiter abwärts. Im Texas-Duell bei den Houston Rockets setzte es für die Mavs eine 94:99-Niederlage, so dass Nowitzki und Co. in der Western Conference nach der vierten Pleite in Serie nur noch Platz sieben belegen.

Vom Ziel Rang vier, der in der ersten Runde der Playoffs den Heimvorteil bedeuten würde, ist der

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?