Plus Struff scheitert

Alexander Zverev erreicht dritte Runde in Indian Wells

Indian Wells (dpa) - Mit Mühe hat Alexander Zverev beim hochklassig besetzten Turnier in Indian Wells die dritte Runde erreicht. Das Hamburger Toptalent kämpfte den Argentinier Facundo Bagnis mit 7:6 (12:10), 6:3 nieder, musste im Tiebreak aber Satzbälle des Weltranglisten-83. abwehren.

12.03.2017 UPDATE: 12.03.2017 22:56 Uhr 30 Sekunden
Arbeitssieg
Alexander Zverev hat sich in Indian Wells in die nächste Runde gekämpft. Foto: Arne Dedert

Indian Wells (dpa) - Mit Mühe hat Alexander Zverev beim hochklassig besetzten Turnier in Indian Wells die dritte Runde erreicht. Das Hamburger Toptalent kämpfte den Argentinier Facundo Bagnis mit 7:6 (12:10), 6:3 nieder, musste im Tiebreak aber Satzbälle des Weltranglisten-83. abwehren.

"Es war nicht einfach. Ich habe irgendwann leichte Fehler gemacht", sagte Zverev beim TV-Sender Sky.

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?