Plus RB-Profi nominiert

Werner: "Vielleicht bin ich auch ein neuer Stürmertyp"

Er spielte 48 Mal für Deutschlands Junioren-Mannschaft. Nun beginnt für Timo Werner eine neue Station in seiner Karriere. Die Berufung in die A-Nationalmannschaft für den Klassiker gegen England und das WM-Qualifikationsspiel gegen Aserbaidschan ist der nächste Schritt.

17.03.2017 UPDATE: 17.03.2017 15:26 Uhr 3 Minuten, 28 Sekunden
Nominiert
RB-Stürmer Timo Werner freut sich auf seine Zeit in der Nationalmannschaft. Foto: Hendrik Schmidt

Leipzig (dpa) - Timo Werner ist der zur Zeit erfolgreichste deutsche Torjäger in der Fußball-Bundesliga. Nun wurde er zum ersten Mal für den Kader der A-Nationalmannschaft nominiert.

In einem Interview der Deutschen Presse-Agentur spricht der 21-Jährige vom Aufsteiger RB Leipzig über seine Erwartungen, darüber, dass er schon einige aus dem Team und dem Trainertab kennt und welcher Typ

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?