Plus

Laut "Kicker": Boateng muss an der Schulter operiert werden

München (dpa) - Fußball-Weltmeister Jérôme Boateng muss offenbar an der Schulter operiert werden. Das bestätigte der Abwehrspieler dem Fachmagazin "Kicker".

16.12.2016 UPDATE: 16.12.2016 19:21 Uhr 29 Sekunden
Schulter-OP
Jérôme Boateng muss offenbar an der Schulter operiert werden. Foto: Peter Kneffel

München (dpa) - Fußball-Weltmeister Jérôme Boateng muss offenbar an der Schulter operiert werden. Das bestätigte der Abwehrspieler dem Fachmagazin "Kicker".

Zuvor hatte der FC Bayern München auf der Pressekonferenz mitgeteilt, dass Boateng im Spiel am Sonntag beim SV Darmstadt 98 wegen muskulärer Probleme im Brustbereich nicht zur Verfügung stehen werde. Wie lange der 28-Jährige

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?