Plus

Figo fordert Blatter - Van Praag offerierte Beraterjob

Zürich (dpa) - Im bizarren Machtkampf um das Amt als FIFA-Präsident hat Joseph Blatter den nächsten Konkurrenten bekommen - und dieser Name lässt die Herzen vieler Fußball-Fans höherschlagen: Luís Figo.

28.01.2015 UPDATE: 28.01.2015 14:21 Uhr 3 Minuten, 10 Sekunden
Besseres
Der ehemalige Weltstar Luis Figo will das Image der FIFA aufpolieren. Foto: Miguel Gutierrez

Zürich (dpa) - Im bizarren Machtkampf um das Amt als FIFA-Präsident hat Joseph Blatter den nächsten Konkurrenten bekommen - und dieser Name lässt die Herzen vieler Fußball-Fans höherschlagen: Luís Figo.

Der Portugiese erklärte seinen Willen, bei der Wahl am 29. Mai in Zürich anzutreten und den skandalumwitterten Weltverband aus der Krise zu führen. "Ich freue mich, meine Kandidatur für

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?