Plus "Danke euch beiden"

Nicht nur die Tenniswelt huldigt Federer und Nadal

Das 35. Duell zwischen Roger Federer und Rafael Nadal bleibt eines für die Tennis-Ewigkeit. Der Schweizer wird mit Lobeshymnen überhäuft, Nadal bekommt Trost. Und beide werden geradezu angefleht, noch eine Weile weiterzuspielen.

30.01.2017 UPDATE: 30.01.2017 08:31 Uhr 2 Minuten, 40 Sekunden
Tennis-Stars
Der Sieger der Australian Open Roger Federer (r) posiert nach seinem Sieg mit Rafael Nadal (l) und dem ehemaligen australischen Tennisprofi Rod Laver. Foto: Dita Alangkara

Melbourne (dpa) - Am Tag nach seiner unvergesslichen Tennis-Show posierte Roger Federer noch einmal mit dem unerwartetsten seiner nun 18 Grand-Slam-Pokale.

Mit dem liebgewonnen Stück im Arm berichtete der Schweizer in einem Park in Melbourne über seine kurze Nacht nach seinem sensationellen Australian-Open-Triumph und seine Gedanken nach dem Aufwachen: "Nachdem ich heute Morgen doch noch

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?