Plus

Alexander Zverev erreicht dritte Runde in Melbourne

Melbourne (dpa) - Alexander Zverev hat als fünfter von 14 gestarteten deutschen Tennisprofis die dritte Runde bei den Australian Open erreicht. Der 19-jährige Hamburger siegte in Melbourne 6:2, 6:3, 6:4 gegen Qualifikant Frances Tiafoe aus den USA.

19.01.2017 UPDATE: 19.01.2017 09:26 Uhr 20 Sekunden
Jubel
Alexander Zverev hat mit einem Sieg über Frances Tiafoe die dritte Runde der Australian Open erreicht. Foto: Dita Alangkara

Melbourne (dpa) - Alexander Zverev hat als fünfter von 14 gestarteten deutschen Tennisprofis die dritte Runde bei den Australian Open erreicht. Der 19-jährige Hamburger siegte in Melbourne 6:2, 6:3, 6:4 gegen Qualifikant Frances Tiafoe aus den USA.

Nach dem glatt gewonnenen ersten Satz musste Zverev mehr Gegenwehr des neun Monate jüngeren Tiafoe brechen, kam aber nach 1:57 Stunden

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?