Kelten

05.07.2024 UPDATE: 04.07.2024 04:00 Uhr 53 Sekunden

Informationen: 

Anreise: Die schnellste Route von Heidelberg verläuft über die A6 und A8. Die Fahrzeit beträgt etwas mehr als zwei Stunden.

Archäologiepark Römische Villa Borg: Die Anlage kann individuell oder im Rahmen von Erlebnisführungen besichtigt werden. Der Park ist von Februar bis November täglich außer montags geöffnet. Eintritt sechs Euro, für Kinder von sechs bis 14 Jahren zwei Euro, für Jugendliche vier Euro. Anfang August finden die Römertage mit zahlreichen Demonstrationen römischen Lebens statt: www.villa-borg.de 

Römische Villa Nennig: Das Mosaik kann von Februar bis November täglich besichtigt werden (Eintritt drei Euro, ermäßigt 1,50 Euro, bis 18 Jahre frei: www.kulturbesitz.de 

Schlafen wie die Römer: Das fußläufig zur Villa Nennig gelegene Fünf-Sterne-Superior-Hotel Victor’s Residenz Schloss Berg in Perl-Nennig setzt mit einem von römischer Architektur inspirierten Wellness-Bereich mit Sauna, Dampfbädern und Pool, in römischem Stil eingerichteten Götter-Suiten und Anwendungen auf Basis von Weintrauben im Spa auf antikes Dolce Vita. Zum Haus gehört das seit 2005 mit drei Michelin-Sternen ausgezeichnete Fine-Dining-Restaurant Victor’s von Christian Bau. DZ mit Frühstück ab 188 Euro, die Götter-Suite mit Frühstück ab 383 Euro: www.victors.de/hotels/victor-s-residenz-hotel-schloss-berg 

Wer den Römern ganz nahe sein möchte, kann sich im Archäologiepark Villa Borg im Römischen Garten unter freiem Himmel ein Doppelbett mit Picknickkorb und Kerzenlicht richten lassen (mit Hotelzimmer als Ausweichquartier bei schlechtem Wetter 349 Euro).