Hintergrund Koalition Hessen

15.12.2023 UPDATE: 14.12.2023 06:00 Uhr 36 Sekunden

Die Verteilung der Ministerien

Der Entwurf des neuen schwarz-roten Koalitionsvertrags für Hessen sieht einen Neuzuschnitt der Ministerien vor. Die meisten Ressorts gehen an die Wahlsiegerin CDU. Die SPD bekommt drei Ministerien. Wer die Posten der Minister und Ministerinnen übernimmt, ist noch nicht bekannt. Laut Vertragsentwurf sehen die künftigen Ressorts wie folgt aus:

CDU-Ministerien

> Staatskanzlei mit dem Chef der Staatskanzlei im Range eines Staatssekretärs sowie einer Ministerin/Minister für Bund, Europa, Internationales und Entbürokratisierung

> Ministerium der Finanzen

> Ministerium des Innern, für Sicherheit und Heimatschutz

> Ministerium der Justiz und für Rechtsstaat

> Ministerium für Bildung und Chancen

> Ministerium für Familie, Senioren, Sport, Gesundheit und Pflege; Ministerium für Digitalisierung und Innovation

> Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt, Weinbau, Forsten, Jagd und Heimat

SPD-Ministerien

> Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr, Wohnen und ländlichen Raum

> Ministerium für Arbeit, Integration, Jugend und Soziales

> Ministerium für Wissenschaft und Forschung, Kunst und Kultur