Plus 9. Spieltag

FC Bayern behauptet Bundesliga-Spitze - BVB patzt

Die Bayern wanken zwar in Stuttgart, aber siegen doch. Ganz anders Borussia Dortmund: Gegen die bislang in dieser Bundesliga-Saison sieglosen Kölner unterliegt der BVB zu Hause und muss abreißen lassen. RB Leipzig zieht vorbei.

28.11.2020 UPDATE: 28.11.2020 17:38 Uhr 1 Minute, 32 Sekunden
Spitzenreiter
Die Bayern drehten die Partie in Stuttgart und bleiben an der Tabellenspitze. Foto: Tom Weller/dpa

Berlin (dpa) - Der FC Bayern hat mit etwas Mühe die Tabellenführung in der Fußball-Bundesliga behauptet. Die Münchner setzten sich nach einem 0:1-Rückstand noch 3:1 (2:1) beim VfB Stuttgart durch und schüttelten damit vorerst Borussia Dortmund ab.

Der BVB leistete sich gegen den zuvor 18 Ligaspiele sieglosen 1. FC Köln daheim eine 1:2 (0:1)-Pleite. Damit konnte RB Leipzig durch einen 2:1

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?