Plus 3:1 in Hoffenheim

Beschwingte Bayern-Bosse nach Auftaktsieg

Der FC Bayern fühlt sich in der ungewohnten Rolle des Jägers zum Jahresauftakt pudelwohl. Der Rückrundenstart gelingt wie gewünscht - auch dank Nationalspieler Goretzka, der sich als Zehner empfiehlt.

19.01.2019 UPDATE: 19.01.2019 08:53 Uhr 2 Minuten, 3 Sekunden
Auftaktsieg
Die Spieler des FC Bayern München feiern den Sieg bei 1899 Hoffenheim. Foto: Hasan Bratic

Sinsheim (dpa) - Beschwingten Schrittes eilten die Bayern-Bosse in die Nacht hinaus. Präsident Uli Hoeneß verkniff sich jeden Kommentar, seine entspannte Miene sprach jedoch Bände.

"Ein schönes Wochenende", rief Vorstandschef Rummenigge und schob noch hinterher: "Wir haben ein schönes Wochenende. Das Spiel war super." Auch Trainer Niko Kovac bekam sein Grinsen gar nicht mehr aus dem

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?