Plus 24. Spieltag

Bielefeld holt bei Kramer-Debüt einen Punkt gegen Union

Zumindest die Defensive funktionierte recht gut. Frank Kramer erlebt ein solides Debüt als neuer Trainer von Arminia Bielefeld. Gegner Union war in der zweiten Halbzeit aber näher am Führungstor.

07.03.2021 UPDATE: 07.03.2021 20:08 Uhr 1 Minute, 43 Sekunden
Arminia Bielefeld - 1. FC Union Berlin
Bielefelds Stürmer Fabian Klos (M, l) und Unions Abwehrspieler Robin Knoche (M, r) liefern sich ein Kopfballduell im Strafraum der Berliner. Foto: Friso Gentsch/dpa

Bielefeld (dpa) - Frank Kramer klatschte nach seinem soliden Trainerdebüt bei Arminia Bielefeld zufrieden mit seinen Spielern ab.

Nach der von vielen Fans kritisierten Trennung von Aufstiegscoach Uwe Neuhaus kamen die in der Defensive starken Ostwestfalen gegen den 1. FC Union Berlin zu einem 0:0. Die Arminia, die seit sechs Spielen auf einen Sieg wartet, verdrängte den FSV Mainz 05

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?