Stanislawski "Wir haben uns heute das Glück erarbeitet!"

Erstes Statement von Holger Stanislawski nach dem Spiel gegen Borussia Dortmund  

13.08.2011 UPDATE: 13.08.2011 16:18 Uhr 29 Sekunden
Saisonziel "Oben reinpieksen"

Erstes Statement von Holger Stanislawski nach dem Spiel gegen Borussia Dortmund

 

"Wir wussten, dass Dortmund sehr ballsicher ist, schnell nach vorne spielt und ein wahnsinniges Selbstvertrauen hat. Ich glaube, dass die Jungs richtig eifrig waren. Sie waren bemüht, Dinge umzusetzen und das Gefühl zu bekommen, wenn man unheimlich viel investiert als Mannschaft. Dortmund hat hinten raus richtig gute Möglichkeiten gehabt, aber wir haben uns heute das Quäntchen Glück erarbeitet. Unsere Konter haben wir schlecht zu Ende gespielt. Als Mannschaft haben wir sehr viel investiert und das ist mir viel wichtiger zu sehen, als die drei Punkte. Wir wollen unsere Art Fußball weiter verfeinern und zusammenwachsen. Da sind wir dabei. Ich freue mich, dass die Jungs für diese 90 Minuten harte Arbeit belohnt worden sind, wenn auch ein bisschen glücklich."

 

 

 

 

 

(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.