Plus 1. Bundesliga am Dienstag

3:1 gegen Hertha BSC - Werder Bremen gewinnt Topspiel

Ein Slapstick-Tor leitet den verdienten Heimsieg ein - Werder Bremen ist nun der Bayern-Jäger Nummer eins. Beim 3:1 gegen Hertha BSC hält die fünf Jahre lange Erfolgsserie der Norddeutschen - die Berliner kassieren ihre erste Saisonniederlage.

25.09.2018 UPDATE: 25.09.2018 20:28 Uhr 2 Minuten, 19 Sekunden
Werder Bremen - Hertha BSC
Werder-Kapitän Max Kruse jubelt nach seinem verwandelten Elfmeter zum 3:1. Foto: Carmen Jaspersen

Bremen (dpa) - Für Hertha BSC ist der Höhenflug in der Fußball-Bundesliga erst einmal vorbei, Werder Bremen ist nach dem ersten Heimsieg in dieser Saison dagegen nun der Bayern-Jäger Nummer eins.

Die Norddeutschen gewannen gegen Hertha BSC mit 3:1 (2:0) und stoppten damit die Erfolgsserie der Gäste. Während es für die Berliner am fünften Spieltag die erste Niederlage setzte, bleibt das

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?