Was ist mit Fabian Bäcker, der im Probetraining war, und was mit Sven Schipplock, der als Hoffenheimer nicht den Wohnort wechseln müsste?

Bäcker hat sich offenbar für den FSV Frankfurt entschieden, und bei Schipplock sehe ich kaum Chancen.

Welche Schlagzeile halten Sie für angemessener? Der SV Sandhausen bleibt in der 2. Bundesliga sieglos. Oder: Der SV Sandhausen ist noch ungeschlagen. Faktisch sind beide richtig.

Auf jeden Fall die zweite Überschrift. Ich würde von einem gelungenen Start in die neue Klasse sprechen.

Aber jetzt muss am Freitag in einer Woche im Heimspiel gegen Union Berlin der erste Sieg her. Oder?



Langsam. Erst mal spielen wir nächsten Montag im Pokal gegen Energie Cottbus. Ein Zweitliga-Rivale, der mit vier Punkten gut gestartet ist. Gleichwohl, wir wollen endlich mal in die zweite Runde. Erst danach konzentrieren wir uns auf Union Berlin. Wir sind selbstbewusst, aber auch bescheiden und demütig. Damit sind wir bisher gut gefahren.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette!
blog comments powered by Disqus