Plus Leutershausen

Festakt zum 150-jährigen Bestehen der Ehemaligen Synagoge

"Ein Schmuckstück für die Gemeinde" - Hauptredner Erhard Schnurr stellte drei Lebensphasen des Gebäudes vor

16.09.2018 UPDATE: 17.09.2018 06:00 Uhr 2 Minuten, 24 Sekunden
Bürgermeister Manuel Just konnte seinem verhinderten Amtsantritt als Weinheimer OB am Sonntag etwas Positives abgewinnen: So durfte er den Festakt eröffnen. Foto: Kreutzer

Von Anja Stepic

Hirschberg-Leutershausen. In schlichter Eleganz strahlen die historischen Mauern der Alten Synagoge mit der Sonne um die Wette. Dass sie sich heute in diesem wundervollen Zustand präsentiert, ist ein besonderer Grund zur Freude, denn nicht viele Synagogen haben die Zeit des Nationalsozialismus so schadlos überstanden.

In Anwesenheit zahlreicher Ehrengäste aus

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.