Eppelheim

20. X-Mas-Rockfestival in der Rudolf-Wild-Halle

Die Veranstaltung steigt am Donnerstag, 29. Dezember, um 19 Uhr.

25.12.2022 UPDATE: 26.12.2022 06:00 Uhr 30 Sekunden
Weihnachtsklassiker Cheap Purple rocken in Eppelheim beim 20. X-Mas-Rockfestival. Foto: privat

Eppelheim. (RNZ) Wenn die letzte Weihnachtskerze erloschen, die Gans verdaut ist, und die Geschenke umgetauscht sind, dann ist es Zeit fürs X-Mas Rockfestival in Eppelheim. Nach zwei Jahren Zwangspause feiert der X-Mas Rock in diesem Jahr seine 20. Auflage – mit fünf Bands, die sich den "Giganten der Rockgeschichte" verschrieben haben.

Veranstaltende Bands sind wie immer die AC/DC-Coverband Dirty Deeds und die Deep-Purple-Verehrer von Cheap Purple. Dazu lassen Ozzyfied (Ozzy Osbourne) und Crusader (Saxon) die Herzen von Rock- und Metalfans höher schlagen. In den Umbaupausen heizen Ralph US Strassner und Andy Kiesel von Kist ein. Und weil es dieses Jahr endlich das 20. Festival ist, gibt es einen Grund mehr, es kurz vor Silvester richtig krachen zu lassen und die Lautstärkeregler an den Gitarrenverstärkern aufzudrehen.

Info: Rockfestival am Donnerstag, 29. Dezember, 19 Uhr, Eppelheim, Rudolf-Wild-Halle. Karten für 26,40 Euro bei RNZ-Ticketshop

(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.