Plus 100 Jahre Peterskirche Weinheim

Die ersten Instrumente kamen vom "Trödler"

Der Posaunenchor an der Peterskirche feiert am Wochenende seinen runden Geburtstag nach. Einblicke in eine bewegende Chronik.

14.07.2022 UPDATE: 14.07.2022 06:00 Uhr 3 Minuten, 35 Sekunden
Simon Langenbach, Wolfram Sittig, Annika Förster, Eckhard Malcherek sowie Pfarrerin Ute Haizmann (v.l.). Foto: Kreutzer

Von Günther Grosch

Weinheim. "Lobet Gott mit Posaunen und Trompeten": So ist es in Psalm 150 nachzulesen. "Blaset mit Posaunen schön, singe, klinget, lasst erschallen Herz und Mundes gleichen Tön", beschreibt ein anderes Zitat die Aufgabe eines Posaunenchors. Der damit verbundenen Aufforderung, Gott zu loben und ihn mit Musik zu lobpreisen, fühlt sich seit 100 Jahren der

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.