Plus Buchen

Feuerwehr konnte Balkonbrand zum Glück schnell löschen

Brennende Kerzen lösten wohl Brand in der Seniorenwohnanlage "Haus Ruben" aus. Es gab keine Verletzten, aber hoher Sachschaden.

02.02.2021 UPDATE: 02.02.2021 15:46 Uhr 51 Sekunden
Mit 30 Einsatzkräften war die Freiwillige Feuerwehr am Dienstagmorgen in der Göttweiger Straße und löschte den Balkonbrand. Foto: Freiwillige Feuerwehr Buchen/Grimm

Buchen. (rüb) Brennende Kerzen, die ein Bewohner offenbar vergessen hatte zu löschen, sind die Ursache eines Balkonbrandes in der Seniorenwohnanlage "Haus Ruben" der Arbeiterwohlfahrt in den frühen Morgenstunden des Dienstags. Verletzt wurde zum Glück niemand. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 50.000 bis 100.000 Euro.

Wie die Polizei mitteilte, geriet am Dienstag gegen 4.45 Uhr in

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?