Plus Aglasterhausen

13-Jähriger verunfallt bei Spritztour

Ausflug nahm jähes Ende an einer Mauer - Junge konnte von seiner Mutter abgeholt werden

05.11.2020 UPDATE: 05.11.2020 13:25 Uhr 21 Sekunden
Symbolfoto: dpa

Aglasterhausen. (pol/lyd) Ein jähes Ende nahm die Spritztour eines erst 13-Jährigen in der Donnerstagnacht, teilt die Polizei mit. Der Junge hatte heimlich das Auto seiner Mutter genommen und war damit von Schwarzach in Richtung Aglasterhausen unterwegs. Er fuhr auf die Bundesstraße 292 und von dort aus in die Straße Im oberen Tal.

Doch beim Abbiegen nahm er die Kurve zu schnell. Er

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?