Plus

Fußgänger auf L 597 wurde von Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt

Schwetzingen. Auf der L 597, Nähe Alteichwaldsiedlung, erfasste am Karsamstag gegen 20 Uhr ein 35-jähriger PKW-Fahrer einen 44-jährigen dunkel gekleideten Fußgänger, der vermutlich auf der Straße lief.

31.03.2013 UPDATE: 31.03.2013 12:33 Uhr 38 Sekunden
Zu spät sah der Opelfahrer einen dunkel gekleideten Fußgänger auf der L 597, der beim Aufprall lebensgefährlich verletzt wurde. Foto: Priebe
Schwetzingen. Auf der L 597 in der Nähe der Alteichwaldsiedlung übersah am Karsamstag gegen 20 Uhr ein 35-jähriger PKW-Fahrer einen 44-jährigen dunkel gekleideten Fußgänger. Cirka 60 Meter nach der Einmündung Sulzer Straße lief der Fußgänger auf der L 597 von Schwetzingen in Richtung Friedrichsfeld. Der Polizei zufolge erfaßte das Auto den vermutlich auf der Straße laufenden 44-Jährigen und
Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?