Plus

Unfallflüchtiger stellt sich am Tatort der Polizei

Heidelberg. Nach eigenen Angaben in den Sekundenschlaf fiel am Dienstagmorgen ein Mercedes-Fahrer beim Befahren des Boxbergrings.

13.03.2013 UPDATE: 13.03.2013 13:27 Uhr 25 Sekunden
Heidelberg. Nach eigenen Angaben in den Sekundenschlaf fiel am Dienstagmorgen, 12. März, kurz nach 6 Uhr ein Mercedes-Fahrer beim Befahren des Boxbergrings. Er verlor daraufhin die Kontrolle über seinen Wagen und touchierte parkenden VW. Obwohl an dem geparkten VW Schaden von 3000 Euro entstanden war, entfernte sich der Mercedes-Fahrer vom Unfallort. Ein Zeuge beobachtete den Vorfall und
Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?