Plus

Heidelberg: Mann springt von Schiff in den Neckar

Der 28-Jährige löste einen Einsatz von DLRG, Feuerwehr und Polizei aus.

28.07.2013 UPDATE: 28.07.2013 12:45 Uhr 14 Sekunden
Heidelberg. Einen Einsatz von Rettungskräften der DLRG, Feuerwehr und Polizei löste am Sonntag kurz nach Mitternacht ein 28-Jähriger aus. Er war leichtsinniger Weise oberhalb der Heidelberger Schleuse von einem Fahrgastschiff in den Neckar gesprungen, teilt die Polizei mit. Mit Hilfe eines Schleusenbediensteten konnte der Mann wieder an Land gelangen. Er wird nun für die Kosten des Einsatzes
Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?