Plus Neckarelz

Retter aus ganz Deutschland bildeten sich im TCRH fort

80 Teilnehmer reisten zum Symposium "Spezielle Rettung aus Höhen und Tiefen" nach Neckarelz.

26.09.2022 UPDATE: 26.09.2022 06:00 Uhr 1 Minute, 26 Sekunden
Das Trainingsgelände des TCRH bot bereits zum vierten Mal in Folge die optimalen Voraussetzungen für das Symposium „Spezielle Rettung aus Höhen und Tiefen“. Foto: Uwe Köbler

Neckarelz. (kö) "Ihr seht, es ist ein Knochenjob", erklärt der Anleiter seinen Schützlingen, die gerade mithilfe eines Kranes und einer übergroßen Rettungswanne am Seil die Rettung eines adipösen Patienten aus dem zweiten Stock erfolgreich geübt haben. Welches Gewicht in diesem Fall simuliert wurde, ist nicht bekannt. Allerdings, so erklärt Karin Manz vom Organisationsbüro des Symposiums

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.