"Hitmach-Duell"

SWR1 heute in Walldürn zu Gast

Bei der Mitmachaktion werden Tickets für die SWR1-Hitparaden-Finalparty in Stuttgart verlost.

14.10.2022 UPDATE: 14.10.2022 06:00 Uhr 41 Sekunden
Wer beim Hitparadenfinale dabei sein möchte, sollte SWR-Moderator Ingo Lege heute ab 13 Uhr auf dem Schlossplatz beistehen.

Walldürn. (jam) Die SWR1-Moderatoren Corvin Tondera-Klein und Ingo Lege sind aktuell in ganz Baden-Württemberg unterwegs – jeder je in einer Stadt am Tag. Dort haben sie Aufgaben zu lösen und müssen den jeweils anderen übertrumpfen. Ingo Lege ist am heutigen Freitag in Walldürn auf dem Schlossplatz zu Gast.

Laut SWR-Pressesprecherin Carolin Hoos ist der Moderator ab etwa 13 Uhr vor Ort, um sich mit der Hilfe der Walldürner gegen seinen Kollegen in Riedlingen zu behaupten. Die genaue Aufgabe, vor die der SWR seine Moderatoren sowie die Bürger Walldürns stellt, wird erst am heutigen Tag im Radioprogramm von SWR1 bekannt gegeben.

Am Mittwoch waren zum Beispiel die Bürger in Tuttlingen und Weinheim gefragt, möglichst viele und schwere Kürbisse und Melonen "in die Waagschale zu werfen".

Auch interessant
SWR1-Hitparade: Das "Hitmach-Duell" kommt nach Walldürn
Windpark "Welscheberg": Walldürner Verkehrsinsel wird für Windradbau abgetragen
Mudau: Windkraft wird Thema in den Ortschaftsräten
Gemeinderat Walldürn: Preise für Brennholz steigen
Walldürn: "Walldürner Herbst" abgesagt

Beim Wettstreit geht es nicht nur um die Ehre Walldürns, auch jeder Einzelne kann gewinnen. Denn in der siegreichen Stadt verlost der erfolgreiche SWR-Moderator gegen 17.30 Uhr Karten für die SWR1-Hitparaden-Finalparty am Freitag, 28. Oktober, in der Stuttgarter Schleyerhalle. Für die Tickets kommt natürlich nur in Frage, wer dem Moderator in der Gewinnerstadt geholfen hat.

(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.