Plus Elztal

Ein hoher Damm soll Dallau schützen

Der Gemeinderat befürwortete die Planungen eines Hochwasserrückhaltebeckens und stimmt der Vergabe von Bauleistungen zu.

31.05.2022 UPDATE: 01.06.2022 06:00 Uhr 1 Minute, 57 Sekunden
In der Senke beim Tierheim Dallau soll das Hochwasserrückhaltebecken entstehenkünftig. Ein 122 Meter langer Damm wird dann das Wasser anstauen und so zurückhalten. Geplant ist, dass er vom tiefsten Punkt der Senke bis zur Dammkrone 8,5 Meter messen soll. Foto: Slaby

Von Nadine Slaby

Elztal. Der Starkregen am 30. Mai 2016 sorgte in Dallau für verheerende Schäden. Um die Bürgerinnen und Bürger künftig besser zu schützen, gab die Gemeinde eine Flussgebietsuntersuchung in Auftrag, aus der die Entwicklung eines Schutzkonzeptes folgte. Bereits 2017 stellte das Ingenieurbüro Wald+Corbe die Ergebnisse der Untersuchung dem Gemeinderat vor und

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe + Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto? Einloggen
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.