Plus DRK-Rettungshundestaffel Mosbach

Wie Rusty, Bonny und Candy ihren 24/7-Job erledigen (plus Fotogalerie)

Wenn der Hund zur Arbeit geht: Ein Einblick in ihre Ausbildung und ihr "Berufsleben".

10.06.2022 UPDATE: 12.06.2022 06:00 Uhr 4 Minuten, 9 Sekunden
Die Spürnasen der Rettungshundestaffel des DRK Mosbach suchen auf der Fläche im Wald aber auch in Gebäuden nach vermissten oder verschütteten Personen. Die Einsätze sind für die Betroffenen und ihre Angehörigen kostenfrei. Foto: Esther Hoffmann

Von Noemi Girgla

Mosbach. "Sie sind mittelgroß, mittelschwer und arbeitswillig? Sind gerne 24/7 an 365 Tagen im Jahr einsatzbereit und stressresistent? Sie arbeiten gerne mit Menschen und im Team, sind nicht älter als drei Jahre und akzeptieren eine Bezahlung in Naturalien (wahlweise Lieblingsspielzeug oder Futter)? Dann sind Sie bei uns genau richtig!": So könnte eine

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe + Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto? Einloggen
Dieser Artikel wurde geschrieben von:
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.