Plus Walldürn

Der Pfarrer ist ein "Spätzünder", dem die Menschen am Herzen liegen

Karl Kreß feiert heute seinen 65. Geburtstag. Weg zum beliebten Seelsorger startete vor 20 Jahren an einem Tiefpunkt.

31.07.2023 UPDATE: 31.07.2023 06:00 Uhr 2 Minuten, 30 Sekunden
Pfarrer Karl Kreß ist in der Wallfahrtsstadt und darüber hinaus beliebt. Heute feiert er Geburtstag. Foto: Adrian Brosch

Walldürn. (adb) Wenn Pfarrer Karl Kreß am heutigen Montag seinen 65. Geburtstag feiert, tut er das in äußerster innerer Ruhe und Ergebenheit. "Ich bin ein zutiefst zufriedener Mensch", resümiert Kreß, der seit 2008 in Walldürn wirkt – als evangelischer Geistlicher in einer katholischen Wallfahrtsstadt, was ihm als ausgesprochenem Befürworter der Ökumene nicht schwerfällt. Nach wie vor

Weiterlesen mit Plus
  • Alle Artikel lesen mit RNZ+
  • Exklusives Trauerportal mit RNZ+
  • Weniger Werbung mit RNZ+

(Der Kommentar wurde vom Verfasser bearbeitet.)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.