Plus Buchen

Landrat Brötel kritisiert Aus der Notfallpraxis scharf (Update)

"Leidtragende sind einmal mehr die Patienten". Ursache ist ein Urteil des Bundessozialgerichts.

25.10.2023 UPDATE: 25.10.2023 18:12 Uhr 4 Minuten, 44 Sekunden
Der Schalter für den Ärztlichen Bereitschaftsdienst im Buchener Krankenhaus ist verwaist: Die Kassenärztliche Vereinigung hat das Angebot vorübergehend eingestellt. Foto: Rüdiger Busch

Buchen/Stuttgart. (rüb) "Das ist geradezu wieder einmal ein Lehrbuchbeispiel dafür, dass Deutschland momentan dabei ist, sich Schritt für Schritt selbst abzuschaffen", sagte Landrat Dr. Achim Brötel am Mittwoch in einer Stellungnahme zur überraschenden Schließung der Notfallpraxis am Buchener Krankenhaus durch die Kassenärztliche Vereinigung Baden Württemberg (KVBW) (siehe unten).

Weiterlesen mit Plus
  • Alle Artikel lesen mit RNZ+
  • Exklusives Trauerportal mit RNZ+
  • Weniger Werbung mit RNZ+

Dieser Artikel wurde geschrieben von:
(Der Kommentar wurde vom Verfasser bearbeitet.)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.