Plus Neue Kurzgeschichte von Anne Grießer

"Walldürn Witch Project"

Schriftstellerin hat die Legende von der "Weißen Frau" ganz neu erzählt - Historischer Roman ist in Arbeit

27.11.2017 UPDATE: 28.11.2017 06:00 Uhr 1 Minute, 44 Sekunden

Schriftstellerin Anne Grießer - hier in der Walldürner Basilika - schreibt gerade an ihrem zweiten hisorischen Roman über die Wallfahrtsstadt. Foto: Rüdiger Busch

Von Vincent Hoffmann und Rüdiger Busch

Walldürn. Nach dem großen Erfolg ihres im März 2014 erschienenen Romans "Heiliges Blut" warten viele Leser gespannt auf einen neuen historischen Schmöker der aus Walldürn stammenden Schriftstellerin Anne Grießer. Die erste gute Nachricht: Er ist in Arbeit. Die zweite gute Nachricht: Er wird wieder einen engen Bezug zur Wallfahrtstadt haben. Und die

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe + Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Mitdiskutieren auf RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto? Einloggen
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.