Plus Internetnutzer

An Silvester deutlich mehr Datenvolumen verbraucht

Silvester Nummer 2 in Corona-Zeiten, ohne Partys und ohne großes Feuerwerk. In der Neujahrsnacht greifen die Menschen zum Handy und übermitteln Neujahrsgrüße. Der Datenhunger ist groß.

04.01.2022 UPDATE: 04.01.2022 14:08 Uhr 1 Minute, 51 Sekunden

München/Düsseldorf (dpa) - Ob Sektglas-Foto oder "Frohes Neues!"-Video: Deutschlands Internetnutzer haben zum Jahreswechsel deutlich mehr Daten verbraucht als zu Beginn der Vorjahre.

Beim Telekommunikationsanbieter Telefónica mit seiner Marke o2 fiel am 1. Januar zwischen Mitternacht und ein Uhr morgens ein Mobilfunk-Volumen von 382.000 Gigabyte an und damit 35 Prozent mehr als im

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?