Plus

Fahrrad gegen Auto: "Kulturkampf" um Berlins Straßen

Wie kann Verkehr in einer Großstadt anders funktionieren als heute? Vor allem mit Blick auf die Umwelt? In Berlin startet Rot-Rot-Grün ein spannendes Experiment. Und polarisiert mächtig.

22.02.2017 UPDATE: 22.02.2017 10:49 Uhr 2 Minuten, 21 Sekunden
Fahrrad gegen Auto: «Kulturkampf» um Berlins Straßen

Ein Fahrradfahrer fährt in Berlin über den Radweg am Moritzplatz. Foto: dpa

Von Stefan Kruse

Berlin (dpa) - "Da draußen tobt ein Straßenkrieg", glaubt Heinrich Strößenreuther. Jüngst schilderte der Unternehmensberater in einem Zeitungsbeitrag, wie der Alltag für Fahrradfahrer wie ihn in Berlin aussieht. Von einem Lastwagen war da die Rede, der an einer Kreuzung weit auf der Fahrradspur stand. Der Radler klopfte aus Protest gegen die Beifahrertür, worauf der

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe + Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto? Einloggen