Plus Streitpunkt Nestbau

Wenn das Traumhaus Familie und Liebe gefährdet

Wer ein Haus bauen möchte, steht vor einer aufreibenden Zeit. Experten raten, diese Belastung nicht zu unterschätzen. Doch wie bringt man das Familienleben und die Partnerschaft gut durch den Stress?

14.11.2017 UPDATE: 14.11.2017 09:34 Uhr 2 Minuten, 27 Sekunden
Für Kinder bedeutet die Zeit des Hausbaus Verzicht auf vieles. Nur für sie und Unternehmungen können sich die Eltern aber etwa jeden Samstagnachmittag Zeit nehmen. Foto: Westend61/dpa​

Von Sabine Maurer

Lübeck/Berlin (dpa) - Für manche Menschen ist ein eigenes Haus fester Teil der Lebensplanung. Sie möchten einen Ort haben, der ihnen gehört und den sie gestalten können. Ein Nest für die Familie, ein Rückzugsort, eine Heimat. "Erwartet werden da manchmal wahre Wunderdinge. Doch dann stellen die Leute schon beim Bau fest, dass es massive Probleme gibt", erzählt der

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?