Plus

Wohin geht die Reise? Unterwegs in Belgrad

Zwischen sozialistischer Vergangenheit und jugendlicher Aufbruchstimmung

23.07.2015 UPDATE: 25.07.2015 06:00 Uhr 4 Minuten, 1 Sekunde

Einfach mal hinsetzen und abwarten: Die serbische Hauptstadt Belgrad bricht auf, nur die Richtung ist noch nicht klar. Fotos: Laura Geyer

Von Laura Geyer

Technobeats wummern durch den Club, die Luft steht vor Rauch. Der Schriftzug "Freedom Music" leuchtet rot und blau auf der weißen Wand, passend zum französischen Gast: Life Producer aus Marseille legt heute im "KC Grad" auf. Hinter dem DJ-Pult unterbrechen drei Fenster den nackten Backstein. Dahinter weist die Brankov-Brücke gelb erleuchtet den Weg über die Save nach

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?