Plus Viele Einmal-Masken haben Mängel

Wiederverwendbare FFP2-Masken fallen durch

FFP2-Masken, die nicht so schnell in den Müll müssen: Mehrere Hersteller bieten wiederverwendbare Masken an. Doch im Test können sie nicht überzeugen.

19.10.2022 UPDATE: 19.10.2022 17:00 Uhr 1 Minute, 7 Sekunden

Für einen guten Schutz vor dem Coronavirus braucht es eine gute FFP2-Maske. Foto: Swen Pförtner/dpa/dpa-tmn​

Berlin (dpa/tmn) - Für guten Schutz vor dem Coronavirus braucht es eine gute FFP2-Maske. Sie sollte Aerosolpartikel gut filtern, eng am Gesicht sitzen - und man sollte dennoch gut atmen können. Die Stiftung Warentest hat zwölf Modelle darauf getestet. Empfehlen kann sie allerdings nur wenige ("test"-Ausgabe 11/2022).

Schlechte Noten für wiederverwendbare Masken

Getestet wurden

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?