Plus

Altersbedingten Blutdruckanstieg mit regelmäßigem Sport verzögern

Dauerhaft erhöhter Blutdruck kann zu einer Herzmuskelschwäche und Herzrhythmusstörungen führen

02.10.2014 UPDATE: 02.10.2014 13:54 Uhr 34 Sekunden
Foto: dpa
München (dpa/tmn) - Mit zunehmendem Alter steigt bei jedem Mensch der Blutdruck. Wer regelmäßig Ausdauersport macht, kann diesen Anstieg hinauszögern und damit auch das Risiko von Herzerkrankungen senken. Darauf weist Norbert Smetak vom Bundesverband Niedergelassener Kardiologen unter Berufung auf eine aktuelle Studie mit 13 953 gesunden Männern aus den USA hin. Demnach beginnt der Wert für den
Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?