Plus Einer unter vielen

Wirtschaftswissenschaften studiert - und nun?

Die Konkurrenz auf dem Arbeitsmarkt ist groß. Wie findet man heraus, wo man reinpasst?

28.12.2020 UPDATE: 28.12.2020 13:56 Uhr 2 Minuten, 29 Sekunden
BWL führt regelmäßig die Hitliste der Studienfächer an. Absolventen müssen dann erstmal ihre Nische finden. Foto: Silas Stein/dpa
Berlin/Chemnitz (dpa) - BWL: Hinter diesen drei Buchstaben steckt das beliebteste Studienfach in Deutschland, die Betriebswirtschaftslehre. Rund 237 000 Studierende waren im Wintersemester 2019/20 nach Angaben des Statistischen Bundesamts eingeschrieben. Damit liegt das Fach mit deutlichem Vorsprung auf Platz eins der Hitliste.

Wer das Studium abschließt, ist also einer von Hunderttausenden

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?