Plus Nach tagelangen Warnstreiks

Tarifeinigung für Stahlkocher perfekt

Nach massiven Warnstreiks in den vergangenen Tagen haben sich Arbeitgeber und IG Metall auf ein deutliches Lohn- und Gehaltsplus in der nordwestdeutschen Stahlbranche geeinigt. Die Gewerkschaft ist zufrieden.

17.03.2017 UPDATE: 17.03.2017 06:41 Uhr 1 Minute, 6 Sekunden
Stahlindustrie
In den vergangenen Tagen hatte die IG Metall zu einer ganzen Serie von Warnstreiks aufgerufen. Foto: Jochen Lübke

Düsseldorf (dpa) - Rund 72 000 Beschäftigte der deutschen Stahlbranche können sich über ein deutliches Plus im Portemonnaie freuen.

Nach mehr als zehnstündigen Verhandlungen einigten sich Arbeitgeber und Gewerkschaft IG Metall am frühen Morgen in Düsseldorf auf eine Anhebung der Löhne und Gehälter in zwei Stufen: Ab 1. April zunächst um 2,3 Prozent für 13 Monate, ab 1. Mai kommenden

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?