Plus Luftverkehr

BER jetzt direkt mit den USA verbunden

Der neue Flughafen hat nun eine Direktverbindung nach New York. Ein Umweg über Frankfurt oder München ist für Fluggäste aus und nach Berlin zukünftig nicht mehr nötig.

28.03.2022 UPDATE: 28.03.2022 12:23 Uhr 40 Sekunden
Erster Langstreckenflug ab BER in die USA
Ein Passagierflugzeug der United Airlines wartet am Hauptstadtflughafen BER auf seinen Start zum Erstflug vom BER zum New Yorker Flughafen Newark.

Schönefeld (dpa) - Direkt nach New York - das geht seit Montag auch wieder für Fluggäste aus Berlin und Brandenburg. United Airlines hat seine Nonstop-Verbindung zum Flughafen Newark aufgenommen.

Täglich startet und landet eine Maschine am Flughafen BER in Schönefeld aus Übersee. "Die beiden Mega-Metropolen Berlin und New York gehören verbunden", teilte die Airline mit. United arbeitet

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?