Plus Konjunktur

Maschinenbauverband erwartet leichte Bremsspuren

Das Umfeld ist rauer geworden für die deutschen Maschinenbauer. Ukraine-Krieg, Energiekrise und Lieferengpässe belasten. Ein Thema treibt die Branche besonders stark um.

13.12.2022 UPDATE: 13.12.2022 12:43 Uhr 1 Minute, 30 Sekunden
Maschinenbau
Deutschlands Maschinenbauer blicken verhalten optimistisch in die Zukunft.

Frankfurt/Main (dpa) - Deutschlands Maschinenbauer sehen sich gerüstet für den erwarteten Konjunkturabschwung im kommenden Jahr. "Wir rechnen für 2023 weiterhin mit einem leichten realen Produktionsrückgang von 2 Prozent", sagte Karl Haeusgen, Präsident des Branchenverbandes VDMA am Dienstag in Frankfurt. "Das ist mit Sicherheit keine Krise" und zeige die Robustheit der Maschinenbauer. Für das

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?