Plus Inflation

Verbraucherschutz: Keine Mehrwertsteuer auf Obst und Gemüse

Die Preise steigen, viele Menschen haben Schwierigkeiten, Energie und Lebensmittel zu bezahlen. Der Verbraucherzentrale Bundesverband fordert weitere Entlastungen.

28.07.2022 UPDATE: 28.07.2022 07:41 Uhr 22 Sekunden
Einkauf im Supermarkt
Eine Kundin steht in der Obst- und Gemüseabteilung eines Supermarkts.

Berlin (dpa) - Als Ausgleich für stark steigende Preise hat der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) eine Abschaffung der Mehrwertsteuer auf bestimmte Nahrungsmittel gefordert.

"Für gesunde Lebensmittel wie Obst, Gemüse und Hülsenfrüchte sollte die Mehrwertsteuer abgeschafft werden, damit es für alle Verbraucherinnen und Verbraucher leichter ist, sich gesund zu ernähren", sagte

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe + Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto? Einloggen