Plus Immobilien

Studie: Delle in der Baukonjunktur

Der Bau von Wohnungen und Büros legt nach Einschätzung von Marktbeobachtern nur noch leicht zu. Die hohen Wachstumsraten der vergangenen Jahre werden wohl noch nicht wieder erreicht.

01.06.2021 UPDATE: 01.06.2021 07:43 Uhr 1 Minute, 20 Sekunden
Neubau eines Mehrfamilienhauses
Ein Gerüst ist auf einer Baustelle an einem Neubau von einem Mehrfamilienhaus installiert, über dem Gebäude ist ein Baukran zu sehen. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa

Düsseldorf (dpa) - Die deutsche Baubranche kann laut einer neuen Studie nach dem Ende der Corona-Krise nicht mit einem neuerlichen Boom rechnen.

Die Unternehmensberatung EY Parthenon prophezeite am Dienstag für den Hochbau Stagnation in diesem und eine Erholung im nächsten Jahr - aber insgesamt schwächeres Wachstum. Die Fachleute nannten mehrere Gründe: sinkende Mietrenditen,

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?